Allgemein

General Grabber X3 – auf in die nächste Phase

Der General Grabber X3 ist aufgezogen!
Ich bin gespannt wie sich der 265/75 R 16 im Gelände schlagen wird.

Ich bin bisher den Amarok mit dem General Graber AT3 gefahren. Wir sind sogar auf der Seite von Greneral zu finden!

Reifen ist bei mir ein elendiges Thema. Ich fahre nun mitlerweile die vierte Dimension und den dritten Typ Reifen. Klar muss der Reifen alltag tauglich sein. Aber er soll auch Gelendefähig sein. Für mich ist beides sehr wichtig. Klar könnte man zwei Sätze Reifen fahren. Das Ummontieren der mega schweren Räder möchte ich mir aber  nicht gerne an zun jedes mal. Mir reicht es zwei mal im Jahr von Sommer auf Winter zu wechseln. Obwohl ich wirklich schon mit dem Gedanken gespielt habe vor jedem Trip oder Jeder Reise zu tauschen. 

Im Gleichen Zug habe ich dem Chrom den Kampf angesagt. Die Schweller sind nun auch weg. Und siehe da, es steht ihm richtig gut. Die nächste Phase beginnt somit, der Ausbau auf der Ladefläche! Die Farbe der Stossstange wurde etwas aufgefrischt und verhübscht.

Im Innenraum gibt es auch Fortschritte, mein erster Prototyp für die Dachkonsole ist gar nicht so schlecht gelungen. Einige Verbesserungen werden noch vorgenommen, aber mit dem Ergebnis bis her bin ich ganz zufrieden. 

Volkswagen Amarok mit General Grabber X3 Reifen MT Reifen
Volkswagen Amarok mit General Grabber X3 Reifen MT Reifen
 
What do you want to do ?

New mail

 
What do you want to do ?

New mail

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.