2019AmarokOrientierungsfahrt

Orientierungsfahrt 3. Lauf – Wunderklingen

Am vergangenen Wochenende haben Daniela und ich am dritten Lauf der Schweizer Meisterschaft der Orientierungsfahrt teilgenommen.

Wir hatten eine sehr frühe Abreise. Um 6:30 ging es auf den Autoverlad und kurz später hab ich meine Beifahrerin und Roadbookmeisterin in Reichenbach aufgeladen. Auf dem Weg nach Wunderklingen wurden wir an der Grenze auch ganz lieb angehalten und gefragt wo wir denn hin wollen. Nach kurzer Erklärung war die Einreise in Deutschland genehmigt. 😀

Für alle gab es erst mal Kaffee und eine kurze Einweisung zum diesmaligen Lauf. Welch Wunder, das Team Offroadprincess startet als zweite. ( da wir bei der ersten Orientierungsfahrt doch etwas versagt haben 😀 )

Team Offroadprincess am Start

Dieses Mal lief es bedeutend besser! Tageslicht und eine neue GPS App für Distanzmessungen haben den Unterschied gebracht. Auch wenn wir uns manchmal etwas auf dem Holzweg befanden und nur einen Sammelpunkt anfahren mussten waren wir recht gut dabei!

Wunderschönes Wetter

Der Rock wurde so richtig dreckig. Zwei Schlüsselstellen waren mit den “normalen“ Strassenreifen recht grenzwertig. Mein Herzchen schlug in dem Moment etwas schneller, wenn der Wagen wie auf Seife hin und her spulte. Aber wir haben es geschafft! Wir sind hoch und runtergekommen. Immer schön mit Geduld und Gefühl im Gasfuss 😀

Nach dem leckeren Essen im Restaurant Mühle sind Dani und ich schon wieder aufgebrochen. Dem herrlichen Sonnenuntergang entgegen zurück ins Wallis.

Sonnenuntergang auf der Autobahn Richtung Bern

Wieder Zuhause angekommen, fix und fertig von dem anstrengenden Tag aufs Sofa gefallen und eingeschlafen.

Team Offroadprincess von links Roadbookmeisterin Daniela und Pilot Nandi

Der Nächste Lauf ist bereits geplant. Dies mal werden wir auch übernachten. Und uns wird noch eine weitere Person begleiten. Wer dies ist, und wo wir hin gehen, erfahrt Ihr im nächsten Blog!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.