2019AllgemeinAmarokAusrüstung

Pick up and go

Kompakt, leicht, wendig, und doch alles dabei. Der Name „Pick up and go“ ist Programm: Aufnehmen und Los! Die neuartige Kombination aus Kabine und Hardtop hat uns am Wochenende in der Ausstellung Swiss Offroad Adventures begeistert. 

Zum Glück ist Kilian besser gerüstet als ich. Mischl und ich hätten am Freitag noch das „Regensegel“ aufstellen sollen, was sich aber bei einem betonierten Boden, als so gut wie unmöglich entpuppte. Herzlich wurden wir von Kilian unter seine AluCab Markise eingeladen. Das gemeinsame Abendessen in der gemütlichen Runde lässt die Stunden, trotz heftigem Regen, schnell vorbeigehen.

Kilian ist ein gelernter Metallbauer mit diversen Weiterbildungen. Der Umgang mit Metallen und Konstruktionen scheint ihm einfach von der Hand zu gehen. Er plant und setzt seine Arbeiten mit seinem Team bisher erfolgreich um. Wenn man mit ihm ins Gespräch kommt, ist schnell klar, seine Faszination zum Reisen ist unhaltbar.

Die CabTop Ready two hat mich fasziniert. Der Simple und gleichzeitig komplexe Aufbau, perfekt für jeden Pickup (and go). Es sind nicht mal Änderungen am Fahrzeug notwendig. Sein Konzept ist sehr gut überlegt. Der Aufbau ist perfekt auf die Bedürfnisse von Pickup Camper ausgelegt. Natürlich ist nicht nur das Campen damit möglich. So kann der Amarok zum fahrenden Büro oder für die Jagd eingesetzt werden.

Qualität und Funktion

Der Aufbau soll nicht ein Massenprodukt werden. Viel mehr steht Kilian für den Individualist bereit. Perfektioniert auf die eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten den Platz so effizient wie möglich zu Nutzen. Er setzt auf Qualität und Funktion.

Die „CabTop Ready two“ kann binnen weniger Minuten auf und wieder abgebaut werden. So stellt man sich doch einfaches Reisen vor. Sehr praktisch für alle die Ihren Pickup auch als Alltags Fahrzeug benutzen. Kein mühseliges Aus und Einladen mehr. Im Aufbau ist alles vorhanden was Mann und Frau für den Urlaub brauchen. Nach der Reise kann der Aufbau mithilfe von 4 Kurbelstützen abgesetzt werden. Hat man Lust auf ein Wochenende Abenteuer, fährt man unter das CabTop, lässt die Kurbelstützen ab, und schon kann es losgehen. Pick up and go eben.

Edelstahl-Rohrrahmen, Aluminium-verkleidet und pulverbeschichtet machen einen sehr sauberen Eindruck. Ist pflegeleicht und hält jeder Witterung stand. Die Klappen an den Seiten sind Staub- und wasserdicht mittels EPDM-Steckdichtung. 

Es gibt viele weitere Zusatzausstattungen. Eine komplette Küche als Auszug. Kühlschrank, Elektromodul, Dachzelt, Markise, Frühstückstisch und Außenträger für zusätzliche Behälter. Der Kunde kann aus verschiedenen Modulen auswählen und nach seinen Wünschen zusammenstellen. Der Küchenauszug macht besonders Eindruck. Ein Vollauszug mit 39L Frischwasser mit Tauchpumpe, Waschbecken und ein 3-Flammenherd aus Edelstahl. Ich denke, da steht jeder gerne in der Küche. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.