Allgemein

Black Sheep Innovation

Technisch raffiniert und bis ins kleinste Detail perfektioniert – Speziallösungen für den Amarok. Black Sheep Innovations zeigt sich an der Swiss Offroad Adventurs von der brillantesten Seite und gilt unter den Amarok-Besitzer längst als einer der Besten in seinem Gebiet.

VW Amarok Black Sheep Innovations

Thomas Grütter ist ein Visionär durch und durch. Seiner Kreativität und Ideen sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Alle seine Werke entspringen aus seiner Feder. Bei Ihm findet man Innovationen auf einem Qualitätslevel, welche nur schwer auf dem Markt zu finden sind. Nicht umsonst tragen die Produkte das „Made in Switzerland“ mit Stolz! Dass er selber gerne die schönsten Ecken der Welt mit seinem Fahrzeug entdeckt merkt man bald. In 13 Monaten ist er von der Schweiz nach China gereist. 56 Länder und 75’000 km hat er erlebt. Am Abendtisch wurde sogar noch Japanisch gesprochen! Also Mischl und ich haben zugehört und wie er zu erklären begann, ist in der Sprache vieles logisch.

Den Anhänger welchen Black Sheep Innovations mit an der Messe hatte, hat mich fasziniert. Ich war in den beiden Tagen fast pausenlos am Anhänger bestaunen. Mischl hatte schon befürchtet, dass ich diesen am Sonntag kaufen werde. Da hat man seine Einzimmerwohnung immer mit dabei! Auf Wunsch sogar mit Fernseher. 😀

 

Die Erfahrungen im Entwickeln von Speziallösungen für den Amarok

Lösungen sind für Thomas Alltag. Die Lösung für das Dachzelt hat mich besonders angesprochen. Das Dachzelt kann nach Belieben nach oben gestellt werden

VW Amarok von Black Sheep Innovations

und auf Höhe verrastet werden. Wenn man weiter Reisen möchte, kann man wie gewohnt das Dachzelt zusammenklappen. Dann kommt die BlackSheep Lösung: Das Dachzelt kann von der Standhöhe auf die, ich nenne sie mal “Reisehöhe“ gesetzt werden. Dadurch bleibt der Amarok immer voll Alltagstauglich und kommt in jede Tiefgarage.

Natürlich kann der Aufbau jeder Zeit rückstandslos wieder abgebaut werden da dieser an den Originalen Punkten des Fahrzeugs befestigt wird.

Seine neuste Innovation ist die ausziehbare Schlussleuchten-Bar. Die Idee ist einfach klasse, den Platz in der Karosserie für eine Minibar zu verwenden!
Ich bin zumindest nun ein Vollzeitfan 😀 Mischl und Daniela geht es übrigens gleich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.