2019AmarokKorsika Offroad Urlaub

Ab in die Berge! – Tag 4 in Korsika

Es ist ziemlich genau 5 Uhr morgens am Tag 4 in Korsika. Was ist das Erste was ich höre?! Tauben… nicht nur eine, nein, gefühlt sind es 1000. 😀

Ich ging erstmal Duschen. Die Sanitäranlagen waren sauber, doch genau in meiner Dusche, musst es sich ein Frosch bequem machen. Als ich es endlich geschafft habe ihn an die frische Luft zu setzten, wurde das Wasser sooo heiß, dass ich mich richtig beeilen musste das Shampoo aus zu waschen. So schnell wie diesen Morgen habe ich bestimmt noch nie geduscht. 😀

Amarok am Berg

Heute haben wir uns entschieden nach Corte zu fahren, denn dort hält sich mein Getti ( Patenonkel ) und seine Familie auf.

Was gibt es Schöneres im Urlaub als mit der Familie einen abwechslungsreichen Tag am Fluss in wunderschönen Badegumpen zu verbringen? Die Insel hat durch ihre geologischen Begebenheiten tolle Flussläufe, welche sich hervorragend  zum Schwimmen eignen! Das Wasser ist unglaublich klar und sauber. Wir verbrachten einen gemütlichen Nachmittag mit den Kindern im Wasser. Schwimmen und Tauchen so viel nur ging.

Fluss

Als es zum Abend zu etwas kühler wurde sind wir in die Altstadt von Corte gelaufen. Eine unglaubliche steile Treppe, in einer gefühlt senkrechten Wand, aber wir haben sie gemeistert.

Burg

Die Stadt hat ihren eigenen herzlichen Charme und ist noch sehr geprägt vom Weltkrieg. Schusslöcher in den Hauswänden und viele Denkmähler erinnern an diese Zeit.

Familie

In einem kleines Restaurant U Campanile haben wir wie Könige gegessen und das Essen war wirklich lecker.

Campingplatz

Übernachtet haben wir auf dem Camping Chez Bartho. Wer mit Anhänger oder mit einem langem Wagen anreisen möchte, braucht eine kleine Portion Nerven und eine gutes Kupplungsgefühl.

Es war schön mit meiner Familie an so einem schönen Ort so eine tolle Zeit zu verbringen und es schreit nach einer Wiederholung. 

Somit geht Tag 4 in Korsika zu Ende.

2 Gedanken zu „Ab in die Berge! – Tag 4 in Korsika

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.